Boeuf Bourguignonne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Boeuf Bourguignonne das Rindfleisch grobwürfelig schneiden und in heißem Fett rasch rundum anbraten.
In Scheiben geschnittene Karotten und Zwiebeln hinzufügen, leicht mit Mehl stauben und unter Zugabe von etwas Tomatenmark bräunen.

Fleisch mit Rotwein bedecken, aufkochen lassen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und zerdrückte Knoblauchzehen, Lorbeerblätter, Petersilie sowie Thymian dazugeben. Alles auf kleiner Flamme etwa 2–3 Stunden garen.
Kurz vor Ende der Garzeit den Cognac angießen. Die Kräuter wieder entfernen und das Boeuf Bourguignonne servieren.

Tipp

Boeuf Bourguignonne Rezept der französische Klassiker!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Kommentare17

Boeuf Bourguignonne

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 10.05.2016 um 15:56 Uhr

    Für das klassische Original fehlen als Zutat noch Pilze und Speck. Das Gericht stammt aus dem Burgund daher empfiehlt sich als Wein ein Pinot Noir.

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 15.10.2015 um 09:09 Uhr

    gut

    Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 15.10.2015 um 09:08 Uhr

    gut

    Antworten
  4. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 10.10.2015 um 12:23 Uhr

    Spitze

    Antworten
  5. annie08
    annie08 kommentierte am 09.10.2015 um 13:36 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche