Börek - mit Fetakäse gefüllte Teigtaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Feta
  • 2 Eier (geschlagen)
  • 4 EL Dill (frisch gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Pk. Strudelteigblätter, dünn (Phylloteig)
  • Olivenöl

Den Käse und die Eier zu einer geschmeidigen Paste durchrühren. Den Dill dazugeben und würzen. Drei Teigblätter je mit Öl bestrichen, aufeinanderlegen und in Rechtecke von 13 x 20 cm schneiden. Auf eine Schmalseite ein wenig Füllung aufstreichen, die Längsseiten darüberlegen und dann den Teig zusammenrollen. Die restlichen Teigblätter bis zur Verarbeitung in der Packung belassen, damit sie nicht austrocknen. Börek werden üblicherweise im Öl fritiert, aber man kann sie auch mit Olivenöl bestreichen und auf einem geölten Blech im 220 Grad heissen Herd backen, bis sie goldbraun sind, heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Börek - mit Fetakäse gefüllte Teigtaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche