Böhmisches Schwammerlgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Pilze (nach Belieben)
  • 100 g Karotten
  • 100 g Knollensellerie
  • 300 g Erdäpfel (mehlig)
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 60 g Butter
  • 150 g Schalotten
  • 1 EL Paprikapukver
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 Wacholderbeeren
  • Prise Kümmel (gemahlen)
  • 150 ml Weißwein
  • 750 ml Hühnerfond
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 Bund Dille
  • 1 Zweig Liebstöckl
  • Mostessig (2-3 EL)
  • Pfeffer (weiß, aus der Mühle)
  • Salz

Für das Böhmische Schwammerlgulasch Pilze putzen und mit einem feuchten Schwamm säubern und in mundgerechte Stücke schneiden. Geputzte Karotten, Sellerie, geschälte Erdäpfel und Jungzwiebeln in kleine Würfel schneiden, Schalotten fein hacken. Butter in einem Kochtopf schmelzen und Schalotten anschwitzen.

Paprikapulver zugeben, mit Weißwein ablöschen und sämtliches Gemüse (ohne Pilze) sowie Erdäpfel zugeben. Fond zugießen, salzen, pfeffern und Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Kümmel einmengen. Aufkochen und etwa 10-15 Minuten bei großer Hitze richtig sämig einkochen lassen. Nun Pilze zugeben und noch weitere 5 Minuten köcheln lassen. Nach Möglichkeit Lorbeerblatt und Wacholderbeeren entfernen.

Sauerrahm mit etwas heißer Suppe oder Wasser glatt rühren und gemeinsam mit gehackter Dille sowie Liebstöckel unterrühren. Wenige Minuten ziehen lassen und mit Mostessig das Böhmische Schwammerlgulasch würzig abschmecken.

Tipp

Dazu empfehlen wir mit Knoblauch eingeriebenes, getoastetes Schwarzbrot

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare6

Böhmisches Schwammerlgulasch

  1. Illa
    Illa kommentierte am 03.03.2015 um 12:52 Uhr

    gut

    Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 09.09.2015 um 18:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. gackerl
    gackerl kommentierte am 02.12.2014 um 19:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Maikaefer07
    Maikaefer07 kommentierte am 20.11.2014 um 15:23 Uhr

    Yummy

    Antworten
  5. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 07.01.2014 um 18:27 Uhr

    echt lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche