Böhmischer Schwarzbierkarpfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

FÜR DIE SAUCE:

  • 125 ml Bier (dunkel)
  • 80 g Lebkuchenbrösel
  • 60 g Mandeln (stiftelig geschnitten)
  • 1 EL Nüsse (gehackt)
  • 1 EL Dörrzwetschken (gehackt)
  • 2 KL Rosinen (in etwas Bier eingeweicht)
  • 2 EL Honig
  • Fischsud
  • 2 EL Butterschmalz
  • Powidl (nach Belieben)

Für Böhmischer Schwarzbierkarpfen in einem großen Topf etwa 750 ml Wasser mit Essig, einer kräftigen Prise Salz, Pfefferkörnern, Lorbeerblatt und grob gehackter Zwiebel zum Kochen bringen. Etwa 5 Minuten lang kräftig aufkochen lassen und dann bei reduzierter Hitze die Karpfenfilets einlegen. Filets je nach Größe 8-10 Minuten ziehen lassen, herausnehmen und warm stellen. Sud abseihen und aufbewahren.

Für die Sauce Schmalz in einer Pfanne erhitzen, Lebkuchenbrösel auf kleiner Flamme anrösten, Mandeln, Nüsse, Dörrzwetschken sowie Rosinen hinzufügen und Honig einrühren. Löffelweise etwas Fischsud zugießen, bis die Sauce schön mollig ist. Bier dazugießen und alles nochmals einkochen lassen, bis die Sauce richtig sämig ist. Powidl nach Geschmack einrühren. Schwarzbierkarpfen zurück in die Sauce legen, einmal wenden und noch kurz auf kleiner Flamme erwärmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare4

Böhmischer Schwarzbierkarpfen

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 02.12.2014 um 19:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Maikaefer07
    Maikaefer07 kommentierte am 20.11.2014 um 15:22 Uhr

    Yummy

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 12.08.2014 um 01:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 13.03.2014 um 10:21 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche