Böhmischer Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Weizenmehl (griffig)
  • 300 ml Milch (warm)
  • 1 Stk. Ei
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 30 g Knödelbrot (oder Semmelwürfel)
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskatnuss
  • 1 EL Petersilie (fein gehackt)
Sponsored by Pernkopf

Für die Böhmischen Knödel Milch mit Germ verrühren, mit den restlichen Zutaten vermischen und so lange kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
Den Germteig ca. 30 Minuten zugedeckt warm gehen lassen.
Danach zu zwei länglichen Stangen formen und nochmals ca. 15 Minuten abgedeckt rasten lassen.
Es sollen an der Teigoberfläche keine Risse entstehen.

Die Teigrollen in einem großen Topf in Salzwasser einkochen und ca. 25 Minuten zugedeckt, kurz unter dem Siedepunkt, garziehen lassen. Den fertigen Knödel heraus nehmen, sofort mit einer Gabel oder einem Spieß mehrmals anstechen.
In Scheiben schneiden und anrichten.

Eventuell mit zerlassener Butter übergießen, mit fein gehackter Petersilie und salzigen Butterbröseln die Böhmischen Knödel verfeinern.

Tipp

Die Böhmischen Knödel passen als Beilage zu Saucenfleisch, Gemüseragout, Kalbsbraten, Rind oder Wildbraten.

.

 

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare6

Böhmischer Knödel

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 26.10.2015 um 11:29 Uhr

    Ein Superknödel zu allen gebratenen!

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 15.04.2016 um 17:21 Uhr

    mit dinkelmehl auch sehr gut

    Antworten
  3. arni2
    arni2 kommentierte am 03.12.2014 um 04:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. gackerl
    gackerl kommentierte am 01.12.2014 um 13:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 07.07.2014 um 06:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche