Böhmische Mehlknöderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Semmel (altbacken)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 70 g Butter
  • Salz
  • Butter (zum Abschmalzen)
  • Butter (braun, zum Beträufeln)

Für die Böhmischen Mehlknöderl die Semmel in kleine Würferl schneiden, in heißer Butter goldbraun rösten und gehackte Petersilie zugeben. Eier mit Mehl und etwas kaltem Wasser vermischen und zu einem Teig verrühren, der die Konsistenz eines Nockerlteiges hat. Salzen, gut verschlagen und 5 Minuten rasten lassen.

Semmelwürfel zugeben und nochmals 10 Minuten stehen lassen. Salzwasser zum Kochen bringen. Aus der Masse 8 kleine Knöderl formen und leicht wallend 6-10 Minuten ziehen lassen. Herausheben, abtropfen lassen und in heißer Butter schwenken. Mit brauner Butter die Böhmischen Mehlknöderl beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare4

Böhmische Mehlknöderl

  1. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 14.01.2015 um 18:33 Uhr

    Super Knödel

    Antworten
  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 01.12.2014 um 13:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Maikaefer07
    Maikaefer07 kommentierte am 19.11.2014 um 22:13 Uhr

    Yummy

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 12.01.2014 um 11:02 Uhr

    Das sind meine absoluten Lieblingsknödel. Sie gelingen immer, auch wenn einmal keine Zeit zum Anrösten der Semmelwürfel ist. Und sie passen zu allen Gerichten mit Soße.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche