Böhmische Liwanzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 240 g Mehl
  • 30 g Germ
  • 375 ml Milch
  • 30 g Butter (flüssig)
  • 30 g Zucker
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 2 Eier
  • Salz
  • Butter (zum Backen)

Powidl-Fülle:

  • 120 g Powidl
  • Zitronenschale
  • 62.5 ml Rum
  • 1 Prise Zimt

Heidelbeerfuelle:

  • 250 g Gefrorene Heidelbeeren
  • 100 g Zucker
  • 20 ml Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Maisstärkemehl

Topfenfülle:

  • 200 g Speisequark
  • 1 Eidotter
  • 80 g Zucker
  • 1 Zitrone (Saft und Schale davon)

Zum Servieren:

  • Gesüsstes Schlagobers
  • Staubzucker

Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Mulde mit Germ, lauwarmem Wasser als Ansatz machen. Zudecken, auf einen warmen Platz aufgehen. Ansatz mit der übrigen Milch, geschmolzener Zucker, Zitronenschale, Butter und Salz zu einem flüssigen Germteig aufarbeiten. eine halbe Stunde rasten. Teig in eine Liwanzen-Bratpfanne eingiessen, in ein wenig Butter von beiden Seiten backen.

Für die Powidl-Fülle:

Alle Ingredienzien mischen, Liwanzen befüllen, mit Staubzucker überstreuen.

Für die Heidelbeerfuelle:

Heidelbeeren entfrosten und abgießen. Saft mit Zucker und Saft einer Zitrone aufwallen lassen, mit Maisstärkemehl binden. Heidelbeeren einrühren und aufwärmen. Liwanzen befüllen, mit gesüsstem Schlagobers zu Tisch bringen.

Für die Topfenfülle:

Alle Ingredienzien zusammenmischen, Liwanzen befüllen, mit Staubzucker überstreuen.

Spielauer, fruchtig-würziger Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Böhmische Liwanzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche