Böhmische Knödel - aus Grundstoffen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 325 g Mehl
  • 10 g Germ
  • 125 ml Milch
  • 2 sm Eier
  • 1 sm Zwiebel
  • 4 Scheiben Toastbrot; altbacken
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 0.5 EL Petersilie
  • 1 Teelöffel Salz
  • Mehl (zum Ausrollen)

Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben und eine Mulde in die Mitte drücken. Die Germ fein zerbröseln und in eine geeignete Schüssel Form. Mit der Milch durchrühren. Die aufgeschlagenen Eier hinzufügen und das Ganze zu einer glatten Mischung rühren. In die Ausbuchtung in dem Mehl Form und mit einer Gabel ein wenig Mehl einrühren. nach und nach weiteres Mehl unterziehen, dann das Ganze von aussen nach innen zu einem glatten Teig durchkneten und mit einem Geschirrhangl bedeckt 20-eine halbe Stunde gehen.

In der Zwischenzeit die Schale der Zwiebel entfernen und fein würfeln. Von den Brotscheiben die Rinde klein schneiden. Das Brot würfeln. Leichtbutter oder evtl. Butter in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebel- und Brotwürfel darin unter Rühren rösten, bis das Brot goldgelb ist. Etwas auskühlen und in den Teig untermengen.

Petersilie abbrausen, abtrocknen und klein hacken. Zusammen mit dem Salz unter den Teig durchkneten. Den Teig auf der bemehlten Fläche zu einer Rolle von 7-8 cm ø formen.

In einem großen Kochtopf ausreichend Wasser aufwallen lassen und mit Salz würzen. Die Knödelrolle einlegen. Sie muss soviel Platz haben, dass sie schwimmen kann. In ca. eine halbe Stunde garziehen, dabei darf das Kochwasser nur flach leicht wallen, nicht blubbernd machen. Nach 15 min muss die Rolle gewendet werden. Die Rolle mit einer Schaumkelle herausheben, abrinnen und ca. 2 cm dicke Scheibchen schneiden. Dazu kann man ein scharfes Küchenmesser verwenden, stilecht ist es jedoch, die Rolle mit einem starken Faden zu teilen.

Als Zuspeise zu Gulasch, Sauerbraten, Rinderschmorbraten, Schweinsbraten oder Schweinshaxe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Böhmische Knödel - aus Grundstoffen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche