Boef Bourguignon - Beliebt Und Bewaehrt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rindfleisch (a.d.Blume)
  • 400 g Karotten
  • 250 g Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 150 g Speck (durchwachsen)
  • 6 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Rinderfond (Instant)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 EL Thymian (Blätter)

Fleisch am Beginn in 1 cm dicke Scheibchen, dann in Streifchen schneiden. Karotten abschälen und diagonal in schmale Scheibchen schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Champignons reinigen und vierteln. Speck in schmale Streifen schneiden. Speck in einem Bräter in 1/3 des Öls kross ausbraten. Mit einer Schaumkelle herausheben. Anschließend Karotten, Zwiebeln und Champignons in dem Speckfett goldbraun andünsten, ebenfalls herausheben. Fleisch im übrigen Öl im Bräter portionsweise anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles (bis auf ein paar Karotten und Zwiebeln zum garnieren) in den Bräter Form. Die Hälfte des Rotweins und die Hälfte des Fond hinzugießen. Mit Lorbeer und 3/4 des Thymians würzen. Zugedeckt bei geringer Temperatur 1 1/2 Stunden dünsten.Dabei nach und nach übrigen Rotwein und Fond hinzugießen. Die letzten 20 min offen gardünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen und mit Karotten, Zwiebeln und dem übrigen Thymian bestreut zu Tisch bringen.

Owald ++

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Boef Bourguignon - Beliebt Und Bewaehrt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche