Bodenkohlrabi und Brätkügeli an weisser Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kleine Bodenkohlrabi Steck /Butterrübe
  • 1 Bund Petersilie
  • 500 ml Gemüsebouillon
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 50 ml Weisswein
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Prise Muskat
  • 400 g Brätkügeli

Die Bodenkohlrabi abschälen und in Schnitze schneiden, dabei die holzigen Teile entfernen. Die Petersilie klein hacken.

Suppe zum Kochen bringen. Bodenkohlrabi einfüllen und etwa Dreissig min knapp weich machen. Herausschöpfen und die Kochflüssigkeit aufheben.

In einer Servierkasserolle die Butter zerrinnen lassen. Das Mehl dazurühren und andünsten ohne braun werden zu. Das Reindl von dem Küchenherd nehmen und unter durchgehendem Rühren Wein und Kochflüssigkeit in kleinen Mengen hinzugießen und glattrühren. Das Lorbeergewürz beigeben und zehn min leicht auf kleiner Flamme sieden. Mit Muskatnuss nachwürzen.

Bodenkohlrabi und Brätkügeli beifügen und derweil zehn min heiß werden. Mit Petersilie bestreuen.

Dazu passen Trockenreis, Vollreis, Getreiderisotto, Gerstotto, Hirsotto, Tomatenreis.

Tipp: Auf die gleiche Art können ebenfalls in Würfel geschnittene Kohlrabi, Topinambur, Pastinaken oder Karotten zubereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bodenkohlrabi und Brätkügeli an weisser Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche