Blutwurstravioli Mit Sauerkrautsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Mehl
  • 4 Eier
  • 3 Dotter
  • 1 EL Speiseöl
  • 200 g Blunzen
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 0.5 Apfel (fein gewürfelt)
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Schlagobers
  • 200 g Sauerkraut
  • 20 g Butter
  • Pfeffer, Salz, Zucker, Muskat

Aus Mehl, Eiern, 2 Eigelben, Öl, ein klein bisschen Muskatnuss und Salz einen festen Teig durchkneten. Diesen eine Stunde ruhen.

In einer Bratpfanne eine fein gewürfelte Schalotte und die Apfelwürfel in ein klein bisschen Butter anschwenken. Die Blunzen dazugeben und zerrinnen lassen.

Den Teig dünn auswalken, in zwei Hälften teilen, mit einem Eidotter bestreichen. Auf eine Hälfte mit einem TL kleine Blutwurstportionen Form. Die zweite Teighälfte darüber legen, Zwischenräume glatt drücken und mit einem Ausstecher Ravioli ausstechen.

Für die Sauce die übrigen Schalottenwürfel in Butter anschwenken, Sauerkraut dazugeben, mit Salz und Zucker nachwürzen.

Weisswein und Schlagobers dazugeben und 15 Min. leicht wallen. Nun das Ganze gut durchmixen, bis die Sauce cremig ist. Mit Pfeffer nachwürzen.

Die Sauce auf Teller Form und die abgetropften Ravioli darauf anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Blutwurstravioli Mit Sauerkrautsauce

  1. Leben
    Leben kommentierte am 02.12.2015 um 10:04 Uhr

    SUPER LECKER

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche