Blutwurst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1,5 kg Kopffleisch (vom Schwein, evtl. auch Lunge und Herz, gekocht)
  • 250 g Schwarten (gekocht)
  • 750 ml Blut (500-1000 ml, frisch, je nach gewünschter Farbe)
  • 250 g Semmelwürfel (Knödelbrot, trocken)
  • 150 g Zwiebeln (feinwürfelig geschnitten, geröstet)
  • 100 g Jausenspeck (fein gewürfelt und angeröstet)
  • 250 ml Schweinssuppe (bzw. Schwartensuppe, vom Kopffleisch-Knochen)
  • Majoran
  • Thymian
  • Neugewürz (Piment)
  • Knoblauch
  • 60 g Salz (ca. 20 g pro kg Wurstmasse)
  • Schweinsdickdärme (zum Füllen)

Füe die Blutwurst gekochtes Kopffleisch grob faschieren, gekochte Schwarteln eher fein faschieren und beifügen. Mit Blut und Semmelwürfeln vermischen. Geröstete Zwiebeln sowie gerösteten Speck einmengen, mit Gewürzen sowie Knoblauch würzen und alles gut durchmischen. Bei Bedarf Suppe einarbeiten. Die Masse sollte leicht breiig werden.

Dann rasch in Därme abfüllen, abdrehen und abbinden. In siedendes Wasser einlegen und bei 70°C ca. 30 Minuten ziehen lassen. Dann in kaltem Wasser auskühlen. Auf ein Brett legen und anschließend im Kühlschrank aufbewahren. Die Blutwurst rasch verbrauchen oder tiefkühlen.

Tipp

Wird die Blutwurst mit Rollgerstl oder Reis zubereitet, so wird die Masse kompakter und die Blutwurst eignet sich besonders gut für Blutwurst-Gröstl

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Kommentare11

Blutwurst

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 04.03.2016 um 22:40 Uhr

    wir haben die Blunzen früher auch selber gemacht.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 04.01.2016 um 11:28 Uhr

    SEHR GUT

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 26.12.2015 um 16:51 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 17.09.2015 um 13:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. verenahu
    verenahu kommentierte am 13.08.2015 um 05:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche