Blutorangenmarmelade mit Whiskey

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Blutorangenmarmelade die Schale der beiden unbehandelten Orangen mit einer feinen Reibe abraspeln.

Grapefruit, Orangen und Blutorangen filetieren. Dazu an Blüte und Stängel eine kleine Kappe klein schneiden. Die Früchte auf eine der Schnittflächen stellen und so die restliche Schale mit der weißen Zwischenschicht völlig klein schneiden.

Anschließend die Filets zwischen den Häuten, die die Fruchtspalten trennen, entfernen. Schale, Filets und den aufgefangenen Saft in einen Kochtopf geben.

Wenn das Gewicht des Topfinhaltes 1 1/2 kg erreicht hat, kann gekocht werden.

Den Zucker dazu schütten und unter durchgehendem Rühren aufwallen lassen. Eine Minute kochen, dann von dem Küchenherd nehmen. Wenn keine Blasen mehr aufsteigen, den Whisky untermengen.

Die Blutorangenmarmelade in heiß ausgespülte Marmeladegläser füllen, fest verschließen und fünf Minuten auf den Deckel stellen.

Tipp

Die Blutorangenmarmelade hält sich zwar lange, lässt aber nach ungefähr acht Wochen deutlich im Wohlgeschmack nach.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Blutorangenmarmelade mit Whiskey

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 27.12.2015 um 19:18 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. s150
    s150 kommentierte am 28.11.2015 um 18:49 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche