Blutorangenflan Mit Orangensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Flan:

  • 5 Blattgelatine
  • 3 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • 1 Blutorange, abger.Schale
  • 2 Blutorangen, Saft davon
  • 1 EL Maizena
  • 300 ml Milch
  • 125 g Mascarpone

Für Den Orangensalat:

  • 3 Blutorangen
  • 2 EL Cointreau bzw. Grand Marnier
  • 2 EL Staubzucker
  • 2 EL Blutorangen (Saft)
  • 2 EL Mandelkerne (gehobelt)

Die Gelatine etwa 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Die Eier teilen. Dotter mit Orangenschale, Vanillezucker, Zucker und -saft sehr gut durchrühren. Das Maizena mit der Milch in Pfännchen durchrühren, zum Kochen bringen, dann die heisse Milch gemächlich unter durchgehendem Rühren zur Orangenmasse Form, dann die Menge zurück in die Bratpfanne gießen und unter Rühren bis vor‘s Kochen erhitzen. Gelatine gut auspressen, in die heisse Menge Form und unter Rühren darin zerrinnen lassen. Menge in eine Schüssel Form, Mascarpone beifügen und das Ganze gut vermengen. Abkalten und leicht ansulzen. Eiklar steif aufschlagen, vorsichtig unter die Menge ziehen.

Eine Ringform (Savarinform) abgekühlt ausspülen, Menge einfüllen und derweil einiger Stunden (oder besser eine Nacht lang) fest werden.

Für den Orangensalat die Orangen mit scharfem Küchenmesser abschälen, dabei auch die weissen Häutchen entfernen, dann die Orangen ganz in ungefähr 5 mm dicke Scheibchen schneiden. Den Cointreau mit Staubzucker und Orangensaft durchrühren, über die Orangenscheiben gießen. Mandelkerne in die Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten.

Flan auf Platte stürzen, Orangenscheiben in die Mitte anrichten, das Ganze mit den Mandelkerne garnieren.

lassen) : Dauer der Zubereitung: 5 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blutorangenflan Mit Orangensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte