Blutorangen-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 5 Ca. unbeh. Blutorangen (ein Viertel l Saft)
  • 4 Blatt Gelatine (weiss)
  • 4 Eidotter
  • 75 g Zucker
  • 0.5 Stange Vanille
  • 3.5 EL Orangenlikör
  • 2 Eiklar
  • 1 Becher Schlagobers (200g)

1 Orange heiß abspülen, die Schale mit einer Reibe fein abraspeln.

1 Orange fein von der Schale befreien, die Schale in schmale Streifen schneiden.

Früchte auspressen, ein Viertel l Saft abmessen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eidotter, Zucker, ausgeschabtes Vanillemark und abgeriebene Orangenschale mit dem Rührgerät zu einer dickflüssigen Krem aufschlagen. Gelatine auspressen, in einem kleinen Kochtopf auf 1 oder Automatik-Kochplatte 1 bis 2 flüssig werden, mit Orangensaft vermengen, unter die Eigelbmasse rühren, in den Kühlschrank stellen, bis die Speise anfängt zu gelieren (d. H., dass man mit dem Löffel eine Strasse ziehen kann). Eiklar und Schlagobers getrennt steif aufschlagen. Die Krem mit Orangenlikör gut durchrühren. Eiklar und die Hälfte des Schlagobers unterziehen. Krem in eine geeignete Schüssel befüllen, ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, mit restlichem Obers verzieren. Orangenschalenstreifen auf das Schlagobers streuen.

40 min

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blutorangen-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche