Blunzentascherln mit Bierkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Blunzentascherln:

  • 300 g Mehl
  • 1 Stück Ei
  • Salz
  • 50 ml Öl
  • 100 ml Wasser (lauwarm)
  • 200 g Blunzenbrat (feingehackte Blutwurst)
  • 1 Stück Eiklar

Für das Bierkraut:

  • 250 g Weißkrautblätter
  • 1 Stück Zwiebel (klein)
  • 3 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Kümmel (gemahlen)
  • 1/8 l Weizenbier

Für das Bierkraut,:

Für die Blunzentascherln mit Bierkraut Mehl, Ei, Salz, Öl und Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, dünn ausrollen und in 3cm breite Streifen schneiden. Auf die Hälfte der Streifen Blunzenbrat in Häufchen verteilen, viereckige Tascherln formen, die Ränder mit Eiklar bestreichen und mit der Gabel zusammendrücken. In kochendem Wasser ca. 3 Minuten kochen.

Für das Bierkraut Weißkrautblätter in Streifen schneiden, Zwiebel fein hacken und in Butter anlaufen lassen; Zucker, Salz und Kümmel dazugeben, mit Weizenbier ablöschen und bissfest dünsten. Blunzentascherln mit Bierkraut anrichten, mit Butter übergießen. Eventuell mit Parmesan bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare4

Blunzentascherln mit Bierkraut

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 24.11.2014 um 17:18 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 03.11.2014 um 06:23 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. spiderling
    spiderling kommentierte am 18.03.2014 um 07:20 Uhr

    Super rezept

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 01.08.2013 um 18:53 Uhr

    Ob man anstelle von Weizenbier auch normales helles Bier verwenden kann?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche