Blunzenparfait mit Rahmgurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Blunzen
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 ml Suppe
  • 1 EL Butter
  • 1 Salatgurke
  • 1 Pk. Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran

Zwiebel und 1 Knoblauchzehe von der Schale befreien und feinschneiden. Die Blunzen von der Schale befreien und würfelig schneiden. Zwiebel und Knoblauch in Butter andünsten, Blutwurstwürfel dazu und mit der Suppe löschen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und 5 Min. machen. Den Kochtopf von dem Feuer nehmen, die Menge mit einem Handmixer aufmixen und vielleicht durch ein Sieb aufstreichen (muss nicht sein). Die Menge in eine geeignete Schüssel (oder Förmchen) befüllen und im Kühlschrank fest werden. Ca. 1 Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und Raumtemperatur annehmen.

Salatgurke abschälen, entkernen und feinwürfeln. Mit der Krem Fraiche mischen und mit Salz, Pfeffer und wenig Knoblauch würzen.

Mit 2 Esslöffeln Nockerl aus dem Blunzenparfait stechen (bzw. Selbigtes aus den Förmchen stürzen) und mit den Rahmgurken zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blunzenparfait mit Rahmgurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche