Blunzengröstl mit Sauerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Gröstl:

Für das Sauerkraut:

Für das Blunzengröstl in einem Topf mit Wasser die Kartoffeln weich kochen, schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Blutwurst von der Haut befreien und in kleine Stücke schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Die Kartoffelscheiben hinzufügen und etwas anbraten, dabei ab und zu vorsichtig umrühren.

Danach die Blutwurst zu den gebratenen Kartoffeln geben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten mitrösten lassen, ab und zu vorsichtig umrühren. Zuletzt mit Salz, Pfeffer sowie frisch geschnittene Petersilie abschmecken.

Für das Sauerkraut in einem Topf etwas Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Speck und die Wacholderbeeren darin anrösten, Zucker beigeben und glasig anschwitzen.

Mehl hinzugeben, durchrühren und mit Rindsuppe aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Sauerkraut zugeben und auf kleiner Hitze 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.

Das Blunzengröstl mit Sauerkraut anrichten und servieren.

Tipp

Das Blunzengröstl kann auch mit Krautsalat serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Blunzengröstl mit Sauerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche