Blunzen mit Esskastanien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 22000 ml Blut
  • 1000 ml Crème fraîche
  • 500 g Speck (frisch, fett)
  • 600 g Esskastanien
  • 500 g Zwiebel
  • 60 g Pfeffer
  • 100 g Salz
  • 1 sm Glas Apfelschnaps
  • Därme

Die Esskastanien abschälen, in Wasser weichkochen und grob zerkleinern. Die in schmale Scheibchen geschnittenen Zwiebeln mit dem in Stücke geschnittenen Speck andünsten. Nun durch den Fleischwolf drehen. Das Blut mit der Crème fraîche, dem Zwiebel- und Speckgemisch, den Esskastanien, dem Apfelschnaps und den Gewürzen mischen. Die Mischung in die Därme befüllen. Alle 20 cm einen Knoten herstellen, ohne dabei die Füllung zusammenzudrücken. In sehr heissem aber nicht kochend heißem Wasser eine 3/4 Stunde gardünsten. 10 min mit ein paar Äpfeln [gemeinsam] übergrillen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blunzen mit Esskastanien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche