Blumensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Kleiner Rucola
  • 100 g Gelber oder evtl. grüner Löwenzahn
  • 100 g Eichblattsalat
  • 1 Häuptelsalat bzw. Castelfranco
  • Einige Kohlrabiblätter
  • 1 Bund Petersilie (glattblättrig)

Nach Belieben:

  • Essbare Blütenblättchen und Blumen, z.B. Kapuzinerkresse Sonnenblumen, Stiefmütterchen, Rosenblätter, Schnittlauchblüten, Taglilien Chrysanthemen, Zucchiniblüten, Anemonen

Sauce:

  • 1 EL Senf
  • 4 EL Rotwein; oder 2 EL Rotwein- und 2 EL Himbeeressig
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Sag's mit Blumen Der Anblick dieses wunderschönen Salates lässt Herzen auflösen. Nach Wahl können alle Blattsalat- und essbaren (!) Blütensorten verwendet werden. Allerdings sollte man es bei den Blüten nicht übertreiben, eine Hand voll anbieten als Garnitur für eine Backschüssel.

1. Alle Salatsorten von Hand in mundgerechte Stückchen zupfen. In eine grosse Schüssel füllen und vermengen.

2. Die Blumen und Blütenblättchen von den Zweigen zupfen und darüber streuen.

3. Alle Saucenzutaten durchrühren und kurz vor dem Servieren unter den Blattsalat vermengen. Sofort zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blumensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche