Blumenreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Gepresster Paneer
  • 100 g Cashewnüsse bzw. Mandelkerne
  • 100 g Kokosraspeln
  • 6 EL Ghee
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Kardamomkapseln, zerstoßen
  • 2 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Tomarek
  • 1 Teelöffel Muskat (gerieben)
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 0.25 Teelöffel Asafötida
  • 0.25 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 350 g Langkornreis
  • 100 g Rosinen
  • 850 ml Molke
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Salz

Den Paneer entweder würfeln bzw. zu einem Teig durchkneten und daraus Bällchen von 2, 5 cm ø rollen. Die Würlfel, dann die Nüsse in Öl herausbacken und abrinnen. Die Kokosraspeln in 2 El. Ghee roeten und zur Seite stellen. Das übrige Ghee in einem großen Kochtopf erhitzen. Wenn es anfängt zu rauchen, Lorbeerblätter, Fenchel, Kreuzkümmel und Kardamom hinzfügen und nach 30 Sekunden ebenfalls die gemahlenen Gewürze. ein paar Sekunden umrühren, dann den Langkornreis hinzufügen und weiter rühren, bis die Reiskörner glasig und leicht braun werden. Jetzt den fritierten Käse, die Rosinen, den Zucker sowie das Salz, sowie die Molke hinzfügen. Sie können hierfür das Käsewasser benutzen, wenn es nicht ausreicht, ergaenzes Sie einfach die fehlende Masse Wasser, umrühren. Die Moke aufwallen lassen. Auf niedrigste Flamme stellen und den Kochtopf gut bedecken. 20 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis der Langkornreis gar ist. Jetzt die fritierten Nüsse sowie die Kokosraspeln dazugeben. Vor dem Servieren noch einmal behutsam durchmischen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blumenreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte