Blumenkohlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karfiol (ca. 1 kg)
  • Salz
  • Essig
  • 2 Stangen Porree, dünn
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 5 EL Rotweinessig
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 Paradeiser, klein, fest, bis 3

Den vorbereiteten Karfiol in Rosen teilen und im gut gesalzenen Wasser, dem ein Schuss Essig beigegeben wurde, in 10 min halbgar machen, dann auf einem Sieb ausführlich abrinnen und auskühlen. Den geputzten Porree (auch die grünen Blattenden entfernen, denn sie schmecken zu streng) ausführlich abspülen und nach dem Abtropfen in ganz feine Ringe schneiden. Alles mit der gehackten Petersilie vermengen und nun hügelartig in einer flachen Backschüssel anrichten.

Den Speck sehr fein in Würfel schneiden und in einer Bratpfanne herzhaft ausbraten. Die Speckgrieben abrinnen und zur Seite stellen. Essig, Zucker und Wasser mit dem Speckfett einmal aufwallen lassen und dabei rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Crème fraîche untermengen und die Soße unter weiterem Rühren erhitzen, aber nicht machen.

Über den Blattsalat gießen und mit den Speckgrieben bestreuen. Die gewaschenen Paradeiser achteln und dabei die Stengelansätze entfernen. Als Garnierung anlegen. Schnell zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blumenkohlsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche