Blumenkohlpogatschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 900 g Karfiol
  • 2 Eier
  • 40 g Fett
  • 20 g Mehl
  • 1 EL Zwiebeln ; geriebene
  • 4 EL Milch
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Mehl
  • 100 g Semmelbrösel
  • Salz
  • 500 ml Öl

Der Karfiol wird in Dampf oder evtl. wenig Wasser weichgekocht und auf einem Sieb abgetropft. In 20 g Fett wird die Zwiebel hellgelb gebraten. Aus 20 g Mehl, dem gebliebenen Fett, Milch und ein klein bisschen Kochwasser von dem Karfiol bereitet man eine dicke Béchamelsosse, rührt den abgetropften, ausgedrückten Karfiol. Die gebräunte Zwiebel, ein ganzes Ei und einen Eidotter unter. Man salzt und gibt feingeschnittene Petersilie dazu. Ist die Menge zu weich, wird sie auf kleiner Flamme unter durchgehendem Rühren eingedickt. Mit bemehlten Händen formt man kleine Knödel daraus, drückt sie eben, wälzt in geschlagenem Eiklar und Semmelbröseln und brät die Pogatschen in Öl braun. Man gereicht sie mit saurer Schlagobers, geriebenem Käse oder evtl. reicht Käse- oder evtl. Tomatensosse dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blumenkohlpogatschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche