Blumenkohleintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Gemüsefond:

  • 100 g Karotten
  • 200 g Knollensellerie
  • 100 g Stangensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz

Olivenpaste:

  • 100 g Oliven (mit Stein)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 12 Bund Petersilie (glatt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 ml Olivenöl

Eintopf:

  • 350 g Erdapfel (mehligkochend)
  • Salz
  • 4 Knoblauchzehen
  • 150 g Zwiebel
  • 200 g Karotten
  • 100 g Stangensellerie
  • 1 Rosmarin
  • 1 sm Karfiol (ca. 1, 2 kg)
  • 9 EL Olivenöl
  • 1 Safranfäden
  • Pfeffer
  • 6 Scheiben Weissbrot (z.B. Baguette oder Ciabatta)
  • 1 EL Petersilie (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Saft einer Zitrone (eventuell mehr)

1. Karotten, Knollen- und Stangensellerie reinigen, von der Schale befreien und grob zerschneiden. Zwiebel mit der Schale halbieren und die Schnittflächen in einer trockenen Bratpfanne goldbraun rösten. Das Gemüse mit Lorbeer, Salz und 2 Liter Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen und eine halbe Stunde kochen bei geringer Temperatur offen ziehen. Den Gemüsefond durch ein Sieb in einen anderen Kochtopf gießen und 1 12 Liter abmessen.

2. In der Zwischenzeit das Olivenfleisch mit einem Küchenmesser von dem Stein schneiden. Knoblauch schälen und fein würfelig schneiden. Petersilienblätter abzupfen. Olivenfleisch mit Knoblauch und Petersilie sehr klein hacken. Olivenpaste mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Olivenöl durchrühren. Abgedeckt zur Seite stellen.

3. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und halbieren. In kochend heissem Salzwasser in 20 min gar machen, abschütten und ausdämpfen.

Durch eine Kartoffelpresse drücken, abgedeckt zur Seite stellen.

4. Knoblauch und Zwiebeln schälen, fein würfelig schneiden. Karotten und Stangensellerie reinigen und fein würfelig schneiden. Rosmarinnadeln von dem Zweig zupfen. Karfiol in Rosen teilen, abspülen und abrinnen.

5. Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und Stangensellerie in 5 El Olivenöl in 10 min bei geringer Temperatur hellbraun werden. Rosmarin, Karfiol und Safranfäden hinzfügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Gemüsefond aufgiessen. Den Eintopf bei mittlerer Hitze offen 20 Minuten leicht köcheln lassen.

6. Das Brot in Scheibchen schneiden und unter dem Bratrost von beiden Seiten goldbraun rösten. Mit der Olivenpaste bestreichen.

7. Nach 20 min die Kartoffel-Masse mit 200 ml Gemüsefond (aus dem Eintopf) glattrühren und unter den Eintopf rühren. Weitere 10 min gardünsten. Den Eintopf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit dem übrigen Petersilie, Pfeffer, Olivenöl und Saft einer Zitrone würzen.

Den Eintopf mit den Brotscheiben zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blumenkohleintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche