Blütenhonig-Biskuittoertchen mit Pistaziencanache

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Dunkler Biskuit::

  • 70 g Zucker (aufgeteilt in 30 g und 40 g)
  • 6 Eidotter
  • 50 g Blütenhonig
  • 50 g Mehl
  • 35 g Kakaopulver
  • 50 g Mandelkerne (fein gemahlen)
  • 100 g Butter (zerlassen)
  • 6 Eiklar
  • Zucker (zum Bestreuen)

Pistanziencanache::

  • 50 g Pistazien
  • 50 g Marzipan
  • 250 ml Schlagobers
  • 320 g Kochschokolade (weiss)

Zum Verzieren:

  • 2 EL Blütenhonig
  • ein paar frische Erdbeeren
  • Dunkle Schokoladenspäne
  • Schokoladenspäne
  • Pistazien (gehackt)

Für den dunklen Biskuit 30 g Zucker mit Eidotter und Honig cremig rühren. Mehl, Kakaopulver und Mandelkerne gemeinsam sieben und unter die Eigelbmasse vermengen. Die zerlassene Butter vorsichtig unterrühren. Eiklar zu Schnee schlagen, dabei den übrigen Zucker nach und nach dazugeben. Den Schnee ebenfalls unterrühren. Den Teig auf ein flaches mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech aufstreichen und im aufgeheizten Herd bei 200 °C 10 Min. backen. Den fertig gebackenen Biskuit mit Zucker überstreuen und verkehrt herum auf einem neuen Blatt Pergamtenpapier abkühlen.

Für das Pistaziencanache gemahlene Pistazien, zerdrücktes Marzipan und Schlagobers in einen Kochtopf Form und zum Kochen bringen. Mit dem Mixstab verquirlen und die gehackte Kochschokolade untermengen. Mit einem Quirl vorsichtig glatt rühren (möglichst keine Luft unterziehen).

Dieses sog. Canache auskühlen, bis eine dickliche Konsistenz hat und spritzfähig ist.

Für den Törtchenaufbau mit einem Ring von 4 cm ø aus dem Biskuitboden 30 Kreise ausstechen. Für jedes Törtchen 3 der Böden zurechtlegen.

Das Canache in einen Spritzbeutel mit Sterntülle Form und auf je den ersten Boden aufspritzen. Nun mit einem weiteren Boden bedecken, nochmal Canache daraufgeben und mit dem 3. Boden bedecken.

Honig erwärmen und mit einem Pinsel auf die Törtchenoberflaeche aufstreichen. Mit frischen Erdbeeren, gehackten Pistazien und Schokospänen verzieren.

x. Html

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blütenhonig-Biskuittoertchen mit Pistaziencanache

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche