Blüten-Handcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 300 ml Vaseline
  • 2 EL Lavendelblüten, ohne Stiele
  • 1 Tasse Kamillenblüten; (circa)

Lavendel- und Kamillenblüten enthalten ähnliche pflegende Eigenschaften, die die Haut säubern, besänftigen und entspannen. Verwenden Sie diese Handcreme sparsam. Gut in die Haut einmassieren.

Vaseline in einem Simmertopf einer Backschüssel oder evtl. einem Kochtopf im Wasserbad erhitzen. So viele Blüten untermengen, wie die Vaseline aufnehmen kann. Bedeckt eine Stunde auf kleiner Flamme sieden, gelegentlich umrühren. Vom Küchenherd nehmen und auskühlen. Das Ganze durch ein Nylonsieb seihen und die Blüten im Sieb ausdrücken, um soviel ätherisches Öl wie möglich zu aufbewahren.

Die duftende Vaseline in Tiegel befüllen, verschließen und beschriften.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Blüten-Handcreme

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 10.05.2015 um 21:14 Uhr

    wie lange ist diese andcreme denn haltbar?

    Antworten
  2. Renate51
    Renate51 kommentierte am 20.06.2014 um 14:09 Uhr

    Coole Sache

    Antworten
  3. RosiResi
    RosiResi kommentierte am 23.04.2014 um 22:02 Uhr

    Gute Idee, auch mal nicht essbare Rezepte online zu stellen! Kosmetik selber machen find ich interessant.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche