Blueberry Muffins - Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 480 g Heidelbeeren ersatzweise Tk-Ware
  • 175 g Mehl; (2) davon
  • 1.5 EL (1) f.d. Früchte
  • 175 g Haferflocken (zart)
  • 75 g Zucker ((*))
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 350 ml Buttermilch
  • 60 ml Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • 1 Msp. Vanilleschote
  • 2 EL Mandelblättchen

Heidelbeer-Törtchen

Die Heidelbeeren aussortieren, spülen und abrinnen, in eine ausreichend große Schüssel Form und mit Mehl (1) überdecken. Für den Teig das übrige Mehl (2) in eine ausreichend große Schüssel sieben. Zucker, Salz, das Backpulver und Natron hinzfügen und alles zusammen ausführlich mit einem Quirl mischen. Die Buttermilch in eine große Backschüssel gießen. Öl, Eier und Vanille zufügen und das Ganze ausführlich durchrühren.

Die Mehlmischung nach und nach dazugeben und alles zusammen genau so lange durchrühren, bis das Mehl ganz untergearbeitet ist. Am Ende dann die Heidelbeeren vorsichtig unterziehen.

Den Herd auf 200 °C vorwärmen. Die Ausbuchtung eines Muffin-Blechs ausfetten beziehungsweise Papierförmchen verwenden. Den Teig auf die Muffin-Formen gleichmäßig verteilen und mit den Mandelblättchen überstreuen. Etwa 25 min backen.

* Zucker: Verwendet werden kann Fruchtzucker beziehungsweise die gleiche Masse Haushaltszucker, der nach den Ernährungsempfehlungen der letzten Jahre ebenfalls Diabetikern in kleinen Mengen erlaubt ist. Die Kalorien- und Kohlenhydratangaben des Rezeptes ändern sich dadurch nicht.

Eiklar : 4 Gramm

Broteinheiten : knapp 1 1/2

Vorbereitung :

Sonstiges : 17g

Anzurechnen :

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Blueberry Muffins - Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche