Blitzpfannkuchen von dem Backblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Champignons
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 400 g Hühnerfilet
  • 4 Eier
  • Salz
  • 200 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • Öl fürs Backblech
  • 1 EL Butterschmalz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe
  • 200 g Schlagobers
  • Prise Zitronen (Saft)
  • Pergamtenpapier

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Min.

V I T A L I N F O:

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Backrohr vorwärmen (E-Küchenherd:200 Grad /Umluft: 175 Grad /Gas: Stufe 3). Ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech (35 x 40 cm) auf der Stelle hineinschieben und erhitzen. Schwammerln reinigen, abspülen und halbieren. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe schneiden.

Fleisch abspülen, abtrocknen und würfeln.

Eier und 1 Tl Salz cremig aufschlagen. Milch unter weiterem Schlagen zugiessen. 100 g Mehl und Mineralwasser unterziehen. Blech aus dem Herd nehmen. Pergamtenpapier auf der Stelle mit Öl bestreichen. Teig gleichmässig daraufgiessen. Im heissen Herd bei selber Hitze 10- 12 Min. backen.

Butterschmalz in einer großen Bratpfanne erhitzen. Fleisch darin etwa 5 min rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Bratpfanne nehmen.

Schwammerln im heissen Bratfett goldbraun rösten. Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Mit 1 El Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. ¼ Liter Wasser, klare Suppe und Schlagobers untermengen. Aufkochen und 2-3 Min. leicht wallen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Fleisch darin erhitzen.

Backblech aus dem Herd nehmen. Palatschinken samt Pergamtenpapier herunterziehen, in breite Streifchen schneiden und mit dem Ragout anrichten.

Zeitspartipp Nr. 1 Bei Zeitdruck ist eine planmässige Punktlandung außergewöhnlich wichtig.

Durch rechtzeitiges Vorheizen des Backofens macht man wertvolle Min. gut. Auch auf der Stelle erst einmal aufgesetztes Wasser erspart bei Pastagerichten unnötige Warterei.

Zeitspartipp Nr. 2 Schon klar, eine Konserve öffnen heisst noch nicht machen. Aber wenn es schmeckt, ist das mal erlaubt. Auch schmackhaft zu den Blechpfannkuchen und ruck, zuck fertig: Ragout fin aus der Dose, z.B.

von Lacroix (300 g).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blitzpfannkuchen von dem Backblech

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche