Blitzmenü-Asien, Krebsschwänze-Langkornreis-Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Peporoni
  • 50 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Frühstücksspeck
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Schnellkochreis
  • 400 ml Fischfond (Instant)
  • 1 Becher Safranfäden
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Paradeiser
  • 100 g Jungzwiebel
  • 10 Cocktailgarnelen
  • 4 Zitronenspalten

1. Peporoni der Länge nach halbieren, entkernen, abspülen und in zarte Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauchzehe abziehen, beides klein hacken. Speck würfeln.

2. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Peporoni, Schalotten, Speck und Knoblauch darin anbraten. Langkornreis dazugeben, kurz mitbraten. Fond, Safran, ein wenig Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone hinzufügen. Langkornreis in in etwa

10 min bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel gardünsten.

3. Paradeiser abspülen, vierteln, entkernen und kleinschneiden. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und diagonal in Rollen schneiden. Krebsschwänze abspülen, abtrocknen.

4. Alles kurz vor Garzeitende unter den Langkornreis heben und in in etwa 3 Min. erhitzen. Krebsschwänze-Langkornreis-Bratpfanne mit Zitronenspalten anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Blitzmenü-Asien, Krebsschwänze-Langkornreis-Bratpfanne

  1. Leben
    Leben kommentierte am 26.11.2015 um 05:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche