Blitzgerichte: Fischcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.6667 EL Olivenöl
  • 0.6667 EL Mittelscharfe Currypaste; (z.B. von Patak's Original, Indische Curry Gewürzpaste, mild)
  • 1 Becher Kokosmilch (400ml)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Paprikas
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 350 g Brokkoli
  • 450 g Seelachsfilet (oder Heilbutt)
  • 1 Bund Koriander

Das Gemüse abschwemmen und trocken reiben. Paprika entkernen, vierteln und in kleine Stückchen schneiden. Lauchzwiebeln diagonal etwa 1 cm breite Ringe schneiden. Brokkoli in kleine Rosen teilen. Fisch abschwemmen, trocken reiben und etwa 5 cm große Stückchen schneiden. Das Öl in einer Bratpfanne oder evtl. im Wok erhitzen und den Fisch von beiden Seiten etwa 2/3 min rösten. Herausnehmen und warm stellen. Das Gemüse scharf anbraten.

Die Currypaste in die Kokosmilch rühren und unter das Gemüse heben. Das Gemüse ungefähr 5 min al dente machen.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Fisch und Gemüse vermengen und das Ganze mit gehacktem Koriander überstreuen.

Dazu: Basmatireis

Tipp: Wer keinen Koriander mag, kann ihn auch weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blitzgerichte: Fischcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche