Blitz-Majo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eidotter; Raumtemperatur
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 300 ml Olivenöl
  • 2 Teelöffel Saft einer Zitrone; oder Weinessig

die Eidotter in einer Backschüssel mit Salz und Pfeffer würzen und aufschlagen, bis die Eidotter heller wird. Dazu entweder den Quirl bzw. den elektrischen Handquirl nehmen (niedrige Geschwindigkeit).

Das Öl unter durchgehendem Schlagen tropfenweise dazugeben. Wenn die Sauce einzudicken beginnt, das restliche Öl in dünnem Strahl einarbeiten. Die steife Majo mit Saft einer Zitrone oder evtl. Essig durchrühren.

Falls die Konsistenz der Majo noch steifer gewünscht wird, kann man noch ein wenig Öl dazugeben. Gerät sie dagegen zu fest, kann sie mit 1 bis 2 TL Saft einer Zitrone beziehungsweise lauwarmem Wasser verdünnt werden.

Saft einer Zitrone macht die Majo heller.

Die fertige Majo nachwürzen.

Als weitere Würze passen: 1 gepresste Knoblauchzehe beziehungsweise 1 Tl scharfer Senf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blitz-Majo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte