Blinis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Dinkelmehl
  • 100 g Mehl
  • 10 g Germ
  • 200 ml Buttermilch
  • 50 ml Mineralwasser
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Eidotter
  • 3 Eiklar
  • Salz
  • Butterschmalz

Für die Blinis in einer Schüssel beide Mehlsorten miteinander vermengen, Germ darüber zerbröseln und mit etwas erwärmter Buttermilch, dem Mineralwasser und Salz vermischen. Kurz rasten lassen. Eiklar leicht aufschlagen, gemeinsam mit restlicher Milch, Öl und Dottern zugeben, behutsam einmengen und 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.

In einer Dalken oder Liwanzenpfanne Butterschmalz erhitzen. Teig einfüllen und auf beiden Seiten goldgelb backen. Herausheben und mit Küchenrolle die Blinis abtupfen.

Tipp

Steht keine Dalkenpfanne zur Verfügung, Spiegeleier-Metallringe in die Pfanne setzen und Teig einfüllen. Blinis passen hervorragend zu geräuchertem Lachs oder Kaviar. Dazu serviert man etwas frischen Sauerrahm.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Kommentare10

Blinis

  1. s150
    s150 kommentierte am 03.05.2015 um 08:08 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  2. Lapisatis
    Lapisatis kommentierte am 01.04.2015 um 02:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Eqomizey
    Eqomizey kommentierte am 14.03.2015 um 14:44 Uhr

    außerdem brauch man weder dalkenpfanne noch spiegeleier ringe: ganz einfach kleine palatschinken mit einem kleinen schöpfer in das heisse öl gießen....

    Antworten
  4. Eqomizey
    Eqomizey kommentierte am 14.03.2015 um 14:43 Uhr

    dieses rezept stammt wohl aus seinem kochbuch, aber nicht von jemanden aus dem russischen volk: ich habe gestern bei einer gebürtigen russin einen kochkurs besucht und es wird nur weizenmehl verwendet und KEIN germ - sonern speisenatron. und blinis ist grammatikalisch auch nicht reichtig, da BLINI bereits die mehrzahl ist. also ein wenig mehr recherche wäre schon wünschenswert. danke

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 20.11.2014 um 14:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche