Bliesgauer Kaninchen - Saarland

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Kaninchen; küchenfertig, in Teilen
  • 1 Karotte
  • Lauchringe
  • Petersilie
  • Selleriestücke
  • Lorbeergewürz
  • Gewürznelken
  • Thymian
  • Wacholderbeere
  • Pfefferkörner
  • Salz
  • Zucker
  • Rotwein
  • Mehl

Kaninchenteile in eine ausreichend große Schüssel schichten. Eine Marinade bereiten aus dem Gemüse und den Gewürzen und Rotwein. Über das Fleisch Form. An einem abkühlen Ort 3-5 Tage ziehen. Anschließend die Teile herzhaft in Öl anbraten. In sauberen Kochtopf Form und leise weiter dünsten. Rotwein, Gemüse und ein wenig klare Suppe kocht man gut auf und siebt alles zusammen ab. Teile mit Mehl bestäuben. Mit der Marinade die Soße bereiten.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bliesgauer Kaninchen - Saarland

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche