Blauschimmelkäse-Kornspitz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Kornspitz
  • 2 Scheiben Paprika gelb
  • etwas Paprikapukver
  • Butter (zum bestreicen)
  • 6 Scheiben Blauschimmelkäse

Für den Blauschimmelkäse-Kornspitz Kornspitz halbieren und beide Seiten mit Butter bestreichen.

Blauschimmelkäse aufschneiden und auf die Butter legen.

Paprika in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und auf den Kornspitz legen.

Den Blauschimmelkäse-Kornspitz mit Paprikapulver würzen.

Tipp

Gerne können Sie noch Tomaten auf den Blauschimmelkäse-Kornspitz geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 3

Kommentare35

Blauschimmelkäse-Kornspitz

  1. Claudia's Genusswerkstatt
    Claudia's Genusswerkstatt kommentierte am 30.05.2014 um 08:33 Uhr

    Um zu wissen was ein Rezept ist, müssen wir nicht im Duden nachsehen. Und ja es gibt Rezepte ohne Herd. Hier geht aber nicht darum sondern um Fairness. Wenn diese s.g. "Rezepte" die Qualitätsprüfung passieren, wird bald jeder sein Butterbrot, Wurstsemmerl und Käsebrot fotografieren und als "Rezept" einstellen, und sich keiner mehr die Mühe machen, aufwändigere Rezepte mit schönen Fotots einzugeben, was wirklich sehr schade wäre, da manche echt tolle Rezepte einsenden. Vonn Liss4 gibte auch einige wirklich superschöne Tortenrezepte!!! Wenn der Lohn dafür der gleiche ist, wie z. B. für mit Wasser pürierte Bananen, das sich als "veganer Shake" bezeichnet, kommen sich die anderen - sorry "vera..." vor. Ich meine auch, dass dies halt nicht der Sinn einer Rezeptdatenbank sein sollte. Aber es stimmt, die Betreiber erstellen die Regeln!

    Antworten
    • DerFeinspitz
      DerFeinspitz kommentierte am 30.05.2014 um 10:15 Uhr

      Zitat: "... da es mir ehrlicherweise zu blöd ist ständig emails mit teilweise dummen Kommentaren zu bekommen." Ich denke an die Konsequenzen hättest Du vorher denken können und ehrlich gesagt finde ich es jetzt frech, zu sagen "dumme Kommentare". Ein Rezept zu kreiieren hängt mit Phantasie und natürlich auch dem nötigen Know-how zusammen. Ich könnte tausend Rezepte einstellen mit Ideen die ich zu belegten Brötchen habe, angefangen von Roastbeef mit Sauce Verte und Maiskölbchen oder auch Gorgonzolamousse mit Trauben-Grappa-Confit. Es kommt eben auch auf die Raffinese und die Präsentation an.

      Antworten
    • Claudia's Genusswerkstatt
      Claudia's Genusswerkstatt kommentierte am 30.05.2014 um 13:48 Uhr

      Ich bin ganz deiner Meinung! Werde halt auch meine Jausenbrote fotografieren und für "Vielfalt" sorgen!!! Liebe Grüsse!

      Antworten
    • DerFeinspitz
      DerFeinspitz kommentierte am 28.05.2014 um 16:48 Uhr

      Ich denke sogar ein Anfänger weiß, wie er sich ein Brot schmieren muß ...

      Antworten
    • Zuckerkatze
      Zuckerkatze kommentierte am 28.05.2014 um 18:34 Uhr

      ich finde für solche rezepte sollte es keine herzen geben - sorry - aber das ist doch nicht mal ein rezept - da gibt es leider schon viele die irgend ein brot schinken belegt oda sonst was reingeben und das nennt sich dann rezept

      Antworten
  2. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche