Blaukraut mit Orange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rotkraut (kleiner Kopf)
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 2 EL Leinsamenöl
  • 1 Pfefferoni (frisch und scharf)
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Backpulver

Für das Blaukraut mit Orange zunächst den Krautkopf halbieren und den Strunk entfernen. Das Kraut in feine Streifen schneiden und mit wenig Wasser in einen großen Topf geben. Das Kraut einige Minuten dünsten, bis es etwas zusammengefallen ist.

Die Schale der Orange abreiben und beiseite stellen. Den Saft auspressen und zusammen mit der fein gehackten Pfefferoni zum Kraut geben. Mit Muskat und Salz würzen.

Zum Schluss das Leinsamenöl, das Backpulver und die Orangenschale untermischen und noch kurz weiterdünsten. Da das Rotkraut einen natürlichen Indikator beinhaltet (Farbstoff, der je nach pH die Farbe ändert) bekommt das zuerst rötliche Kraut nach Backpulver-Zugabe einen violett-blauen-Stich. Blaukraut mit Orange noch warm servieren.

Tipp

Zu Blaukraut mit Orange passen Stampfkartoffeln und Matjes.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Blaukraut mit Orange

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche