Blaubeer-Ricotta-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Boden:

  • 100 g Zwieback
  • 100 g Butter
  • 1 Pk. Dr. Oetker Finesse
  • Gerieb. Zitronenschalen

Füllung:

  • 6 Blatt Gelantine, weiß
  • 250 g Ricotta
  • 250 g Heidelbeeren
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Gerieb. Muskat
  • 200 g Schlagobers
  • Einstreichen
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 300 g Schlagobers

Ausserdem:

  • 1 Prise Gerieb. Muskat

Boden

Zwieback in einen Tiefkühlbeutel Form, mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Butter im Kochtopf zerrinnen lassen, Zitronenschale und Zwiebackbrösel gut unterziehen. Menge in einer Tortenspringform (20 cm, gefettet, Boden mit Pergamtenpapier ausgelegt) zu einem glatten Boden glatt drücken.

Füllung

Gelantine nach Packungsanweisung einweichen und zerrinnen lassen. Ricotta mit Heidelbeeren zermusen. Als erstes Zucker und Muskatnuss, dann Gelantine unterziehen. Menge so lange abgekühlt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. Schlagobers steif aufschlagen, unterziehen, alles zusammen in die Tortenspringform befüllen, glattstreichen. Torte 3 Stunden abgekühlt stellen.

Zum Einstreichen

Schlagobers mit Sahnesteif steif aufschlagen. Torte aus der geben lösen, mit Schlagobers (2 El. Zurück) einstreichen. Übrige Schlagobers mit der runden Seite eines Teelöffels ungleichmässig auf der Torte gleichmäßig verteilen (Wellen formen), mit ein kleines bisschen Muskatnuss bestäubt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Blaubeer-Ricotta-Torte

  1. Leben
    Leben kommentierte am 23.11.2015 um 04:51 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche