Blaubeer-Bananen-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 100 g Leichtbutter
  • 175 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Bananen, vielleicht die Hälfte mehr; zerdrückt
  • 125 ml Milch
  • 300 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 250 g Heidelbeeren; frisch oder Tk

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

In einer mittelgrossen Backschüssel mit dem elektrischen Mixer Leichtbutter und Zucker kremig aufschlagen. Eier der Reihe nach hinzfügen. Zerdrückte Bananen und Milch hineinrühren.

In einer anderen Backschüssel Mehl, Backpulver und Zimt vermengen. Die Margarinemischung hinzfügen und nur so lange vermengen, bis der Teig nass ist.

Behutsam die ganzen Heidelbeeren unterziehen. Wenn Sie tiefgefrorene Heidelbeeren verwenden, Form Sie sie im gefrorenen Zustand an den Teig, sonst verfärbt er sich. Teig in eingefettete Muffin-Papierbackförmchen oder Förmchen bis an den Rand befüllen. 30 bis 35 Min. im Backrohr backen, bis die Muffins goldbraun sind.

5 Min. in der Backform stehenlassen, dann auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen. Die Muffins können in einem fest schliessenden Plastikgefäss oder in Plastiktüten aufbewahrt werden.

unterstrichen durch das Aroma der Banane. Achten Sie darauf, den Teig nicht zu heftig zu rühren, nachdem Sie das Mehl zugegeben haben, sonst wird er zäh.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Blaubeer-Bananen-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche