Blattspinat mit Knoblauchsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Blattspinat mit Knoblauchsauce den Spinat gründlich waschen, grobe Blattstiele entfernen. In kochendes Salzwasser geben und zusammenfallen lassen. In einem Sieb abseihen, gut abtropfen lassen bzw. mit einem Löffelrücken etwas auspressen. Anschließend den Spinat grob hacken.

Die Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden.

Eine Mischung aus 2 EL Butter und 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin goldgelb anrösten. Spinat dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchrühren.

Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten und herausheben. Knoblauchzehen fein hacken. 1 EL Butter in der Pfanne erhitzen und den Knoblauch kurz anrösten (bei zu langem Rösten wird er bitter). Crème fraîche und Schlagobers unterrühren und die Mandelblättchen dazugeben.

Den Blattspinat mit Knoblauchsauce übergießen.

Tipp

Blattspinat mit Knoblauchsauce passt wunderbar zu Fischgerichten, vor allem zu einem kurz gebratenen Lachsfilet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Blattspinat mit Knoblauchsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche