Salat von Semmelnknödeln mit Rucola in Tomatenvinaigrette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • 4 Semmelknödel
  • Oder
  • 4 Portionen Serviettenknödel
  • 20 g Butterschmalz
  • 2 Zwiebeln
  • 60 ml Balsamicoessig (bianco)
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 ml Olivenöl
  • 20 g Butter
  • 200 g Rucola
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 Paradeiser, enthäutet, entkernt, in Spalten geschnitten
  • Einige Basilikumblätter zum Garnieren

1. Frühstücksspeck knusprig rösten.

2. Semmel- beziehungsweise Serviettenknödel in 1 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden, im Butterschmalz anbraten. Zwiebelstreifen hinzfügen und mitbraten.

3. In der Zwischenzeit Salz, Essig, Zucker und Pfeffer durchrühren. Öl gemächlich unter Rühren einlaufen. Rucola reinigen, abspülen, trockenschleudern. Rucola auf Tellern anrichten, mit ein wenig Salatsauce beträufeln.

4. Butter und Knoblauch zu den Semmelknödeln Form, Butter zerrinnen lassen.

5. Semmelknödelscheiben gemeinsam mit den Zwiebelstreifen auf dem Rucolasalat anrichten. Tomatenspalten und übrige Salatsauce vermengen, über die Semmelknödel Form. Frühstücksspeck darauf legen und Blattsalat mit Basilikum garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat von Semmelnknödeln mit Rucola in Tomatenvinaigrette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche