Salat von Romadur mit Winterlauch und Kürbis in grüner Pfeffermarinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 160 g Romadur-Käse
  • 4 Scheiben Räucherspeck
  • 2 EL klare Suppe
  • 80 g Kürbis (orange)
  • 0.5 Zwiebel
  • 4 Cherrytomaten
  • 0.25 Winterlauch
  • 6 Radicchioblätter
  • 6 Eichblattsalat
  • 0.5 EL Schnittlauch
  • 0.5 EL Petersilie
  • 0.5 EL Kapern
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 EL Obstessig
  • 1.5 EL Kalt gepresstes Keimöl
  • Dille
  • 1 EL Rapsöl
  • 3 Scheiben Landbrot
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 2 Nelken
  • 0.5 Teelöffel Zucker

Speck kleinwürfelig schneiden, mit ein kleines bisschen klare Suppe auslassen, auskühlen. Vom Romadur die Rotschmiere mit dem Messerrücken abschaben, dann den Käse in einen Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. Porree putzen, in einen halben Zentimeter dicke Scheibchen schneiden und in ein kleines bisschen Rapsöl auf beiden Seiten kurz anbraten, auskühlen. Salatblätter abspülen und abtrocknen. Kürbis abschälen, entkernen und in einen halben Zentimeter dicke Würfel schneiden. Mit ein kleines bisschen Zimtrinde, Nelke, einer Prise Zucker und Salz al dente machen, auskühlen und abziehen.

Die Zwiebel von der Schale befreien und in zarte Streifen schneiden. Schnittlauch und Petersilie klein schneiden. Die Cherrytomaten putzen, den Stielansatz ausschneiden und vierteln.

Käsescheiben in eine ausreichend große Schüssel Form; Kapern, Cherrytomaten, Porree, Petersilie, Schnittlauch, Zwiebeln und grüne Pfefferkörner dazugeben. Mit Obstessig und Keimöl begießen und mit Pfeffer aus der Mühle und Jodsalz würzen. Alles gut mischen, Kürbis und Speckwürferl unterziehen und den Blattsalat ein bis 120 Minuten im Kühlschrank ziehen.

Anrichten:

Salatblätter im tiefen Teller als Bett ausbreiten, den Käsesalat darauf anrichten und noch mal ein kleines bisschen Pfeffer darüber mahlen. Mit Dillsträusschen garnieren. Die Landbrotscheiben am Rand anlegen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat von Romadur mit Winterlauch und Kürbis in grüner Pfeffermarinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche