Salat von Pfirsich und Fenchel mit Räucherforellenmousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Forellen (Filet, geräuchert)
  • 2 Erdapfel (gekocht)
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 250 ml Schlagobers
  • 0.5 EL Koriander (geschrotet)
  • 2 Pfirsiche, nicht zu weich
  • 1 EL Preiselbeeren, roh
  • 1 Teelöffel Balsamicoessig
  • 1 Fenchelknolle
  • 3 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 0.25 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 0.25 Bund Pimpinelle
  • 0.25 Bund Estragon
  • 0.25 Bund Petersilie (fein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Butter

Die Fischfilets grob würfelig schneiden, die Erdäpfeln durch eine Presse drücken und alles zusammen gemeinsam mit Schalottenwürfeln, Schlagobers und Koriander in einen Kochtopf Form und gut kochen, sodass beinahe keine Flüssigkeit mehr im Kochtopf ist. Dann alles zusammen durch ein Sieb aufstreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mousse auskühlen, sie sollte lauwarm sein.

Die Pfirsiche kurz in kochendes Wasser Form, herausnehmen und die Haut entfernen. Danach in Spalten schneiden und in Butter anbraten, 1 El Zucker dazugeben und karamellisieren. Preiselbeeren und den Balsamessig zufügen, das Ganze gut durchschwenken und in eine geeignete Schüssel umfüllen. Fenchelknolle reinigen, fein hobeln und mit den gebratenen Pfirsichspalten mischen.

Olivenöl und Saft einer Zitrone vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und die gehackten Küchenkräuter unterrühren. Diese Sauce zu Fenchel und Pfirsich Form und gut durchmischen.

Den Blattsalat anrichten und die Räucherforellenmousse dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat von Pfirsich und Fenchel mit Räucherforellenmousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche