Salat Von Marinierten Steinpilzen Mit Kaninchenrücken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Herrenpilze
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Schalotten (gewürfelt)
  • 1 Msp. Knoblauchpüree
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Marinierte Rückenscheiben Vo:

  • 2 Kaninchenrücken
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Teelöffel Speck (gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 10 ml Portwein
  • 30 ml Weisswein
  • 50 ml Kaninchenfond
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 30 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Artischockenvinaigrette:

  • 3 Artischockenböden
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Schalotten (fein geschnitten)
  • 100 ml Geflügelfond
  • 2 EL Weissweinessig
  • 2 EL Traubenkernöl
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Olivenöl
  • Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer

Blattsalat von marinierten Steinpilzen mit gebratenem Kaninchenrücken und Artischockenvinaigrette

Die Herrenpilze reinigen und vierteln. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Schwammerln darin anbraten. Schalottenwürfel und Knoblauch hinzfügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die gehackten Petersilien mit einschwenken.

Marinierte Rückenscheiben von dem Kaninchen

Die Kaninchenrücken herauslösen und panieren

Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen, das fleisch darin mit Rosmarin, Speck und Knoblauch scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen, auf ein mit Alufolien ausgelegtes Backblech Form und im aufgeheizten Backrohr bei 150 °C etwa 3-4 min fertig gardünsten.

Anschliessend herausnehmen und auskühlen.

Den Bratensatz mit Weisswein und Portwein löschen, mit Kaninchenfond auffüllen und eicht kochen.

Anschliessend durch ein feines Haarsieb passieren. Senf und Essig hinzfügen, das Olivenöl einmixen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die erkalteten Kaninchenstraenge mit einer Aufschnittmaschine in schmale Scheibchen schneiden und in der Marinade einlegen.

Artischockenvinaigrette

Artischockenböden in Spalten schneiden und in heissem Olivenöl goldbraun anbraten. Schalotten hinzfügen und mit dem Geflügelfond löschen, leicht kochen.

Abkühlen und mit Traubenkernöl, Weissweinessig, Saft einer Zitrone, Olivenöl und Knoblauch durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Artischockenherzen gemeinsam mit den angebratenen Steinpilzen und den Kaninchenscheiben auf einem Teller anrichten und mit ein kleines bisschen Friseésalat, gebackenen Artischockenshrimps und Schnittlauchhalmen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat Von Marinierten Steinpilzen Mit Kaninchenrücken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche