Salat von Gemüse aus dem Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 500 g Süsskartoffeln
  • 3 Rübchen
  • 4 Zwiebel
  • 8 Paradeiser (klein)
  • 5 Rosmarinzweige (frisch)
  • 5 Thymianzweige (frisch)
  • 8 Knoblauchzehen
  • 0.5 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 2 EL Thymian (getrocknet)
  • 2 EL Rosmarin (getrocknet)
  • 5 EL Olivenöl

Dressing:

  • 2 Teelöffel Rotweinessig
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Kapern (klein)
  • 1 EL Dijonsenf
  • Pfeffer
  • Salz

Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Erdäpfeln, Süsskartoffeln und Rübchen abschälen, abspülen und in auf der Stelle große Stückchen schneiden. Zwiebeln abschälen und jeweils nach Grösse halbieren beziehungsweise vierteln. Paradeiser und Kräuterzweige abspülen und abtrocknen. Knoblauchzehen nicht schälen, sondern nur leicht glatt drücken.

Die Gemüse sowie die Knoblauchzehen auf ein Blech legen, mit Oregano, Thymian und Rosmarin überstreuen, die Kräuterzweige darüber legen und das Öl darüber gleichmäßig verteilen, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. Eine Stunde im Rohr rösten, dann die Paradeiser hinzfügen und weitere fünfzehn Min. gardünsten.

Aus Essig, Öl, Kapern, Senf, Pfeffer und Salz eine Salatsauce anrühren.

Die Gemüse auf Tellern gleichmäßig verteilen, den Knoblauch aus der Schale drücken und alles zusammen mit dem Dressing beträufeln.

Dazu passen Lammkoteletts, die man z.B. in einer Marinade aus Olivenöl, Knoblauch und Rosmarin ein paar Zeit ziehen läst und dann in einer trockenen Grillpfanne von beiden Seiten scharf anbrät.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat von Gemüse aus dem Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche