Salat von gegrillten Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 sm Zucchini a 125 g; gewaschen und geputzt
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 lg Minzeblätter; geschnitten, oder
  • 1 Teelöffel Minze (getrocknet)
  • 2 EL Petersilie (glatt, gehackt)
  • 1 EL Saft einer Zitrone; frisch gepresst; nach Wahl mehr
  • 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • 172 Teelöffel Paprika
  • 0.25 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer

Den Rost auf höchster Stufe anheizen.

Zucchini in Längsrichtung in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden, diese mit ein Drittel des Öls bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zucchinistreifen auf den heissen Bratrost legen und unterhaeufigem Wenden grillen. Nach etwa 10 min sind sie weich und goldbraun. Jetzt zum Abkühlen auf ein Schneidbrett legen.

Die Zucchinistreifen diagonal in 1/2 cm breite Stückchen schneiden und in eine Salatschüssel Form. Restliches Öl, Petersilie, Knoblauch, Minze, Paprika, Kreuzkümmel und weissen Pfeffer hinzufügen. Mit Salz, weissem Pfeffer und Saft einer Zitrone herzhaft nachwürzen.

Bei Raumtemperatur zu Tisch bringen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat von gegrillten Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche