Salat von gebratenem Rinderhackfleisch - Laab Nuea

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 60 ml Limettensaft
  • 2 EL Fischsauce
  • 0.5 Teelöffel Galgant (Pulver)
  • 6 Schalotten; in schmale Scheibchen geschnitten
  • 2 EL Jungzwiebel (gehackt)
  • 2 EL Korianderblätter
  • 2 EL Gerösteter Klebreis; gemahlen
  • 1 Teelöffel Rote Thai-Chilis, gemahlen; nach Wahl
  • 15 Minze (Blätter)

Das gehackte Rindfleisch mit Galgant, Limettensaft, Fischsauce und Schalotten mischen.

Eine schwere Bratpfanne erhitzen und das Faschierte bei mittelhoher Hitze ca. 4 Min. sautieren, bis es gar ist.

Die Bratpfanne von der Kochstelle nehmen. Faschierte Frühlingszwiebeln, Korianderblätter und gemahlenen Klebreis zufügen und alles zusammen ausführlich mischen.

Das Faschierte auf einer Servierplatte anrichten und nach Wahl mit gemahlenen Chilis würzen. Mit Minzeblättern garnieren.

in die man den Hackfleischsalat zum Essen einwickelt.

Fürs Rinderhackfleisch Roastbeef von Hand gehackt. Buffet-tauglich, schönes Sommeressen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat von gebratenem Rinderhackfleisch - Laab Nuea

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche