Salat von dem Kaninchenrücken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Kaninchenrücken, entbeint
  • 3 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Sträusschen Blattpetersil
  • 1 Zweig Thymian
  • Pfeffer
  • Salz
  • Salat (gemischt)

Joghurtdressing::

  • 1 Zitrone
  • 125 ml Joghurt
  • 1 Teelöffel Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Teelöffel Ahornsirup
  • Pfeffer
  • Salz

Schalotten in ein kleines bisschen Olivenöl anrösten, und die übrigen Ingredienzien dazu vermengen, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. Rücken mit der Innenseite nach oben auslegen, ein kleines bisschen plattieren, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen und gleichmässig mit der Mischung bestreichen. Die Rücken wiederholt aufrollen und mit Bindfaden fixieren.

Von allen Seiten leicht anbraten und im Herd 15 min bei 180 °C fertig gardünsten. Lauwarm auskühlen.

Einen gemischten Blattsalat mit Joghurtdressing bereiten: alle Ingredienzien für das Dressing gut miteinander vermengen.

Die Kaninchenrückenroulade auf dem Blattsalat in Scheibchen gefächert anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat von dem Kaninchenrücken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche