Salat von dem Fisch mit warmen Gemüsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Fest kochendes Fischfilet
  • Z.B. von Rotbarsch, Kabeljau, Lotte, Seelachs
  • 400 g Gemüse z.B. Fenchel, Karfiol,
  • Bohnen, Karotten, Brokkoli Champignons, Radieschen
  • 3 EL Weinessig oder evtl. Apfelessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Frische Küchenkräuter z.B. Estragon, Kerbel,
  • Petersilie, aber auf jeden Fall Dill
  • 4 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • Pfeffer
  • Salz

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Fischfilets in etwa Drei cm große Stückchen teilen.

Den Brokkoli und den Karfiol in kleine Rosen teilen, den Fenchel fein hobeln. Die Karotten, die Champignons und die Radieschen in schmale Scheibchen schneiden. Falls am Fenchel frisches Grün ist dieses abtrennen # es kommt roh an den Blattsalat.

Alles ausser Champignons und Radieschen in wenig Salzwasser knackig gardünsten (erst mal die Bohnen zirka vier min, dann das übrige Gemüse hinzfügen und alles zusammen gemeinsam weitere zirka vier bis sechs min gardünsten).

In einer Backschüssel Essig, Öl, Zucker [1], die frisch klein geschnittenen Kräuterblätter (Masse nach Lust&Laune erhöhen), den abgeschälten und fein gehackten Knoblauch, sowie Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette durchrühren.

Die rohen und gegarten Gemüse in der Sauce durchziehen und das Fenchelgrün einrühren.

Die Fischstücke in Salzwasser zirka Vier min abgedeckt gardünsten, abrinnen und zum Schluss unter den Blattsalat heben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Der Blattsalat wird lauwarm gereicht. Dazu Baguette und Butter [1] Öl-Essig-Verhältnis selbstverständlich dem Wohlgeschmack dementsprechend anpassen, sowie auch die Masse Zucker.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat von dem Fisch mit warmen Gemüsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche