Salat von Cedri mit gebratenen Gambas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Rezept für 2 Personen:

  • 1 Cedri-Zitrone (aus Amalfi)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Rohrzucker
  • 3 Olivenöl
  • 0.5 Bund Rucola
  • 0.5 Peporoni 2 Thymianzweige
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Gambas (Riesengarnelen)

Die Cedrizitronen sind eine besondere Zitronensorte, die beinahe nur aus Schale besteht.

Die Cedri heiß abwaschen, abtupfen und dann in schmale Scheibchen schneiden.

Die Zitronenscheibchen in einer Backschüssel Form, mit Salz, Pfeffer und Rohrzucker würzen, 1-2 El Olivenöl dazugeben, alles zusammen gut mischen und ein wenig ziehen(30 Min.).

Dann die Zitronenscheibchen wie ein Carpaccio auf Tellern ausbreiten, ein paar Blätter Rucola daraufgeben und mit übriger Marinade beträufeln. Von der Peporoni die Kerne ausstreichen und das Fruchtfleisch längsstreifig schneiden. Die Knoblauchzehe glatt drücken. Die Gambas abschälen, den Rücken einkerben und den Darm entfernen. Die Gambas mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne 1 El Olivenöl erhitzen, Knoblauch dazugeben, Peporoni und Thymian an der Seite daneben Form und die Gambas darin von allen Seiten anbraten.

Die Gambas auf den vorbereiteten Tellern anrichten, mit dem Würzöl aus der Bratpfanne beträufeln und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat von Cedri mit gebratenen Gambas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche