Salat von Artischockenböden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Artischockenherzen
  • Zitronen (Saft)

Vinaigrette:

  • 1 EL Dijonsenf
  • 2 EL Rotweinessig
  • 6 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Salz
  • Zucker
  • Zucker

Artischockenherzen abspülen und die Stiele abbrechen. Beim Abbrechen lösen sich die harten Fasern von dem Blütenboden. Mit einem Messer die oberen Blattspitzen klein schneiden (große Artischockenherzen werden so um ein bis zwei Drittel gestutzt). Die äusseren, harten Blätter um den Blütenboden entfernen, die Blattansätze und harten Stellen am Rand und an der Bodenunterseite mit einem scharfen Messer schälen. Die hellen Herzblätter die über dem "Heu" liegen herausziehen oder abzupfen. Das "Heu" mit einem EL entfernen. Die vorbereiteten Böden auf der Stelle in Zitronenwasser legen.

Darauf zirka 10 Min. in kochend heissem Salzwasser gardünsten. Herausnehmen, abrinnen und auskühlen. Aus Rotweinessig, Olivenöl, Senf, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker eine Salatsauce kochen.

Die Artischockenböden in Stückchen schneiden und gemeinsam mit der Salatsauce zu Tisch bringen.

ml

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Salat von Artischockenböden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche