Salat mit ungekochtem Stockfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 675 g Baccalà (Stockfisch)
  • 6 EL Olivenöl
  • Zitronesaft
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 0.5 Bund Basilikum (frisch, gehackt)
  • 0.5 Bund Minze (frisch gehackt)
  • 1 md Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

1. Stockfisch in sehr schmale Scheibchen (etwa 1 Zentimeter dick) schneiden. 2. Etwas Öl in eine große Backschüssel gießen und ein paar Spritzer Saft einer Zitrone zufügen. Fischscheiben in die Backschüssel legen. Saft einer Zitrone und über gebliebenes Olivenöl darübergiessen. Minze, Basilikum, Cayennepfeffer und Zwiebel darüberstreuen. 3. Fisch abgekühlt stellen, zwei- bis dreimal im Abstand von 20 min auf die andere Seite drehen und dann eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen. 4. An nächsten Tag den Blattsalat vor einem kräftigen Fleischgericht als Entrée zu Tisch bringen. Vor dem Servieren mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat mit ungekochtem Stockfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche